Das Projekt „Einstiegskurse für Asylbewerberinnen und Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive“ für Flüchtlinge aus Annaberg-Buchholz, gefördert durch die Arbeitsagentur, ist gut gestartet. In zwei Kursen bereiten sich seit dem 30.10.2015 Asylbewerber auf eine Berufsausbildung oder die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit vor. Der Grundstein dafür sind sprachliche Fähigkeiten, die die Neue Sprachenschule Annaberg International den Teilnehmern vermittelt und so das Projekt der ASG Sachsen mbH tatkräftig unterstützt.

Die Teilnehmer zeigen ein großes Interesse am Spracherwerb, da dieser sowohl den Einstieg ins Arbeitsleben ermöglichen soll, als auch die Fähigkeiten vermittelt, die sie in ihrem Alltag in Deutschland benötigen und so zu ihrer gesellschaftlichen Integration beitragen.

Im Kurs lernen die Teilnehmer die deutsche Sprache kennen. Ziel ist es, für alle eine gute Sprachbasis zu schaffen, so dass sie gut für die Teilnahme an einem Integrationskurs vorbereitet sind.  Alltagsthemen und die deutsche Kultur werden ihnen näher gebracht und dabei lernen sie erste grammatische Strukuren, Vokabeln und einfache Ausdrucksweisen kennen, um sich im Alltag in Deutschland zurechtzufinden.